ZDR Investments kauft etablierten Einkaufspark in Wien

12. November 2021

Die Immobilienfonds-Gruppe setzt damit ihre Auslandsexpansion fort. Neuzugang des Fonds für qualifizierte Anleger ZDR Investments SICAV a.s. ist der Einkaufspark Gatterederstraße in Wien.

Hauptmieter der 4 400 m2 Einzelhandelsfläche sind BILLA, dm drogerie, Fussl, JYSK, LIBRO und BIPA. Zwei erworbene Gebäude wurden 2014 und 2015 saniert. Rund um die Gatterederstraße fand in den letzten Jahren ein umfangreicher Wohnungsbau statt, der Standort hat sich infolgedessen zu einem neuen, frequentierten Zentrum für Handel und Dienstleistungen entwickelt.

Der Einkaufspark im Wert von 400 Mio. CZK wurde von einem österreichischen Privatanleger gekauft, Finanzpartner ist die Bank Austria Wien aus der UniCredit-Gruppe.

„Diese Akquisition in der Hauptstadt Österreichs bestätigt unsere etablierte Stellung auf dem österreichischen Immobilienmarkt. Es handelt sich um unsere 4. Immobilie in Österreich binnen 14 Monaten. Der Anteil österreichischer und deutscher Objekte am Portfolio unseres Fonds für qualifizierte Anleger stieg somit auf 23 %“, kommentiert die Akquisition Roman Latuske, Partner der ZDR Investments-Gruppe.